Wettbewerb Weimar Wohnbebauung mit Ladengeschoss 

Weimar

 

Das neue hybride Gebäude reagiert mit seiner heterogenen Anlage auf die vorgefundenen, weitreichenden Raumbeziehungen des Ortes. Mit seinen vier zueinander versetzten, markant geschliffenen Baukörpern, kann die neue Bebauung die vorgefundene städtebauliche Lücke angemessen schließen. 

Projektdaten

Eingeladener Wettbewerb 2017
3. Preis (2 mal 3. Preis, kein 2. Preis vergeben)
Auslober:
Konsum Genossenschaft Weimar eG

PDF herunterladen
Projektblatt laden und ausdrucken