Neubau Mehrfamilienhaus Dalbergsweg in Erfurt - Fassade

Neubau MFH Dalbergsweg in Erfurt

Der Neubau für ein Mehrfamilienwohnhaus ergänzt die offene Blockrandbebauung und bildet den fehlenden Eckabschluss an der Kreuzung Dalbergsweg, Kartäuserstraße. Das Baugrundstück befindet sich in der Brühlervorstadt, in direkter Nachbarschaft zum Gera Flutgraben und das angrenzende Parkareal. Straßenseitig gliedert sich der Neubau, in seiner Höhenstaffelung mit 4 Vollgeschossen und einem Staffelgeschoss, in die umliegende Bebauung ein. Das Erdgeschoss wurde quartiertypisch als Hochparterre ausgebildet. Der Gebäudesockel wurde mit Klinkerriemchen optisch abgesetzt von den übrigen verputzten Fassadenflächen. Faschen sorgen für eine farbliche Akzentuierung der Fenster. Die Rückstaffelung der beiden letzten Obergeschosse, wird durch die farbliche Abstufung der Putzoberfläche unterstrichen.

Bauzeit: 2016 – 2018


Bauherr: Anhöck & Kellner Massivhaus GmbH