Neubau Einfamilienhaus als Holzhaus in der Umgebung von Erfurt

Das neue Wohnhaus wurde neben einem bereits bestehenden Einfamilienhaus auf gleichem Grundstück ergänzt, ohne dieses in seiner Ausrichtung deutlich einzuschränken. So entwickelt sich der Neubau in seiner Höhenstafflung, sowie auch mit seinen unterschiedlichen Nutzungsebenen, mit dem natürlich ansteigenden Geländeverlauf. So erstrecken sich das Erdgeschoss und das Obergeschoss auf jeweils 2 leicht zueinander versetzten Niveaus. Zusätzlich sind auch die Dachflächen leicht geneigt. Die schrägen Dachflächen sind im Innenraum ablesbar und schaffen abwechslungsreiche, großzügige Raumeindrücke. Das Gebäude wurde mit Massivholz- Elementen konstruiert. Einerseits, um die teils speziellen Raumkompositionen statisch umsetzten zu können und andererseits dem Wunsch der Bauherrschaft nach einer möglichst wohngesunden Bauweise Rechnung zu tragen. Zusätzlich zur Tragkonstruktion, sind auch für die Fassadendämmung und den Innenausbau viele bauökologische Produkte verwendet worden. Viele Flächen im Inneren, Wände und Dachuntersichten sind holzsichtig belassen worden. Nur die Zimmer sind an den Wänden mit Lehmbauplatten ausgebaut und dann je nach Nutzung zusätzlich beschichtet worden. Die Bauherrschaft war sehr offen für die räumlichen Ideen. Somit entstand eine sehr individuell auf die Bedürfnisse der Nutzer anpasste Wohnlandschaft. Wir sind dankbar für das uns entgegengebrachte Vertrauen und freuen uns um so mehr, über sichtlich zufriedene Bewohner.

Bauzeit: 2019


Bauherr: Privat

hauschild architekten

 

Espachstraße 7a

99084 Erfurt

mail@hauschild-architekten.de

 

Tel:  +49 361 2255273

Fax: +49 361 2255275

© 2020 by Hauschild Architekten